Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Kommunale Erfahrungsaustausch zu Erfahrungen und zum Umgang mit dem Einsatz Städtebaulicher Gebote findet am Donnerstag den 07. Oktober 2021 statt.

In der Zeit von 09.30 Uhr bis 14.00 Uhr werden wir uns mit unterschiedlichen Einsatzbereichen, Voraussetzungen, Erfolgsaussichten und Fallstricken dieser Instrumente auseinandersetzen. Inputs zum Thema werden vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu), von Prof. Theo Kötter (Universität Bonn, Professur Städtebau und Bodenordnung) sowie aus Dortmund und Gelsenkirchen kommen. Eine Reflektion zu den Instrumenten erfolgt durch Frau Dr. Anja Baars (Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte). Das Programm können Sie hier als PDF herunterladen.

Bitten melden Sie sich per E-Mail bis Montag, den 04.10.2021 an unter scott@stadtumbaunetzwerk.nrw.

Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung der Architektenkammer (AKNW) anerkannt. Bitte teilen Sie uns mit der Anmeldung mit, ob Sie eine Bestätigung der Teilnahme benötigen.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung nehmen wir gerne Ihre Fragen zu Städtebaulichen Geboten mit auf: Zögern Sie nicht, uns diese – gerne auch zeitnah – zuzuschicken. Den Link zum Zoom-Konferenzraum senden wir den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwei Tage vor der Veranstaltung zu.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und den Austausch in einem erweiterten Kreis!